1. Was ist Information Protection?

Information Protection ist ein Konzept, das sich mit dem Schutz von Informationen befasst. Es geht darum, Informationen vor Zugriffen zu schützen, die von Personen oder Systemen stammen, die nicht berechtigt sind, auf diese zuzugreifen. Information Protection umfasst verschiedene Techniken und Verfahren, um den Zugriff auf geschützte Informationen zu kontrollieren und zu verhindern. Dazu gehören Zugriffssteuerungsmaßnahmen wie Authentifizierung und Autorisierung, sowie Verschlüsselung und Maskierung von Daten.

2. Warum ist es wichtig, Informationen zu schützen?

Informationen sind das Herzstück eines jeden Unternehmens. Sie enthalten die Erkenntnisse, die das Unternehmen über seine Kunden, seine Märkte und seine Geschäftstätigkeit gewonnen hat. Diese Erkenntnisse sind es, die das Unternehmen erfolgreich machen. Wenn diese Informationen in die falschen Hände geraten, können sie jedoch auch zum Verlust von Geschäftsmöglichkeiten, Wettbewerbsvorteilen oder sogar der Existenz des Unternehmens führen. Die Bedrohung für Unternehmensinformationen ist heute größer denn je. Die steigende Zahl von Datenbrüchen in den letzten Jahren hat gezeigt, wie leicht es für Cyber-Kriminelle ist, an sensible Daten zu gelangen. Gleichzeitig wird die Regulierung im Bereich des Datenschutzes immer strenger, was zu hohen Bußgeldern führen kann, wenn Unternehmen ihre Pflichten in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten verletzen. In diesem Umfeld ist es wichtiger denn je, dass Unternehmen ihre Informationen schützen. Ein effektives Informationsschutzprogramm sollte alle Aspekte des Schutzes von Informationen abdecken, von der Klassifizierung und Sensibilisierung über die Berechtigungsverwaltung bis hin zur Überwachung und Reaktion auf Bedrohungen.

Microsoft Purview ist ein Cloud-basiertes Informationsschutz-Tool, das Unternehmen bei der Umsetzung eines effektiven Informationsschutzprogramms unterstützt. Purview ermöglicht es Unternehmen, ihre Daten zu erfassen, zu klassifizieren und zu überwachen. So können sie sicherstellen, dass ihre wertvollsten Informationen geschützt sind und im Falle eines Datenverlusts schnell wiederhergestellt werden können.

3. Welche Gesetze machen Information Protection erforderlich?

Informationsschutz ist nicht nur zur Abwehr von Industriespionage wichtig. Es gibt auch eine Reihe von Gesetzen, die nur mit einem effektiven Informationsmanagement eingehalten werden können. Mit Information Protection wird die Vertraulichkeit gewahrt. Datenverarbeitungssysteme sind gem. Art. 5 Abs. 1 DSGVO immer so zu gestalten, dass die Daten vertraulich verarbeitet werden und die Integrität gewahrt bleibt.

Das neue Hinweisgeberschutzgesetz regelt explizit, dass die über eine Meldestelle erteilten Informationen vertraulich sein müssen.

Besonders sensitive Dokumente, z.B. E-Mails unter Vorstandsmitgliedern oder mit der HR-Abteilung, können mit Microsoft Purview zudem technisch verschlüsselt werden, dass nur berechtigte Personen diese lesen oder ändern können. Damit können sich Unternehmen effektiv gegen Cyberangriffe, z.B. Ransomware-Angriffe mit Double Extortion (Datendiebstahl und Erpressung), schützen.

 

4. Was ist Microsoft Purview?

Microsoft Purview bietet Unternehmen eine Plattform, um ihre Datenbestände zu verwalten und sie vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Es ermöglicht Benutzern, mithilfe von Such- und Analysefunktionen Daten aus unterschiedlichen Quellen zu identifizieren, die für den Schutz sensibler Informationen relevant sind.

Durch die Möglichkeit, Datenschutzanforderungen anzuwenden, kann Microsoft Purview Unternehmen dabei helfen, ihre Datensicherheitsrichtlinien zu erfüllen und gleichzeitig Personendaten zu vermeiden. Darüber hinaus liefert es detaillierte Einblicke in die Verwendung personenbezogener Daten sowie Reports über Compliance-Anforderungen und Sicherheitsrisiken. Mit Microsoft Purview können Unternehmen ihre Produktivität maximieren und gleichzeitig sensible Daten schützen.

5. Welche anderen Tools gibt es, um meine Daten zu schützen?

Es gibt verschiedene Tools wie Microsoft Purview, die einem helfen, Daten zu schützen. Dazu gehören die folgenden:

1. Microsoft Azure Active Directory (AAD): AAD ist ein Cloud-basiertes Verzeichnisdienst, der Identitäts- und Zugriffskontrollen für Ihre Cloud-Applikationen und -Dienste bereitstellt. Es ermöglicht den Benutzern der Organisation, sich anzumelden und auf Ressourcen zuzugreifen, ohne dass persönliche Anmeldeinformationen übermittelt werden müssen.

2. Microsoft Intune: Intune bietet eine Lösung für Mobile Device Management (MDM). Mit diesem Tool können Sie Ihre mobilen Geräte aus der Ferne verwalten und steuern. Damit können Sie die Sicherheit Ihres Netzwerks erhöhen, indem Sie festlegen, welche Geräte auf Ihr Unternehmensnetzwerk zugreifen können.

3. Azure Information Protection (AIP): AIP ist eine Cloud-basierte Datenschutzlösung für Unternehmen, mit der sensible Informationen geschützt werden können. Es hilft Benutzern dabei, die Richtlinien ihrer Organisation bezüglich des Umgangs mit sensiblen Daten zu befolgen und bietet Funktionen wie Verschlüsselung und Zugriffskontrolle.

4. Enterprise Mobility + Security Suite (EMS): EMS ist eine umfassende Lösung für die Verwaltung von Endgeräten in Unternehmen. Mit diesem Tool kann man mobile Geräte überwachen und verwalten sowie Datenzugriffskontrollrichtlinien definieren. Es bietet außerdem Schutz vor Malware und anderen Bedrohungen. Microsoft Purview ist also ein sehr nützliches Tool, um Ihre Datensicherheit zu gewährleisten. Allerdings gibt es noch andere Tools auf dem Markt, die Ihnen helfen können, Ihre Datensicherheit zu verbessern. Die obigen Tools sind nur einige Beispiele dafür – es gibt noch viel mehr Möglichkeiten, um Ihre Datensicherheit zu verbessern!

6. Fazit

Mit Information Protection heben Sie den Geheimnisschutz technisch und v.a. rechtlich auf eine neue Ebene. Sensitive Daten können vor Insider Threats, Mitarbeiter-Exits oder Cyberangriffen effektiv geschützt werden. Gerne beraten wir Sie zu den technischen Lösungen und überprüfen Ihre Compliance Management Systeme auf Herz und Niere. Mehr Informationen zum Thema finden Sie auf unserem Flyer über Information Protection.

Das könnte Sie auch interessieren
Betrügerische Broker und BTC Handelsplattformen sind im Internet leider Alltag geworden. Das muss aber nicht sein! Bevor Sie investieren, informieren [...]
Weiterlesen
Immer häufiger werden Menschen zum Opfer von BTC Betrügern. Die Anlagebetrüger gehen sehr professionell vor, wie wir bereits in vielen Fällen unserer [...]
Weiterlesen
Auf vielen Websites werden Google Fonts verwendet. In einem neuen Urteil des Landgerichts München I geht es nun darum, ob man Schadenersatz verlangen [...]
Weiterlesen
Haben Sie schon einmal Geld auf ein falsches Konto überwiesen, weil Sie betrogen wurden? Derzeit kommt derzeit leider das sehr oft vor. Vor allem Auto [...]
Weiterlesen